Mag.a Andrea Keplinger, klinische- Gesundheits-& Sportpsychologin

  • Ich bin eine fröhliche, offene und positiv denkende Persönlichkeit.
  • Mir ist es wichtig den Menschen mit allen Bedürfnissen und Anliegen ernst zu nehmen und in den Vordergrund zu stellen.
  • Meine Aufgabe als Psychologin sehe ich darin,die Psychologie mit mentalen Strategien, Tipps und Tricks greifbarer zu machen und als Rollenmodell zu fungieren, um mit einer positiven Einstellung die Up´s und Down´s des Lebens besser meistern zu können.

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte:

  • Sportpsychologin diverser Nachwuchs- und Spitzensport Athleten, Teams und Coaches
  • Lehrbeauftragte sportpsychologische Module des Schulsportprojekts des Vereins Österr. NachwuchsathletInnen (VÖN)
  • Lektorin für Sportpsychologie und Persönlichkeitsentwicklung an div. Universitäten (MCI Innsbruck, Webster Private University Vienna)
  • Leitung von Fortbildungen zur Sportpsychologie und mentalem Training für BSO, ASVÖ, BSPA, Center of mental excellence
  • Leitungsteam Fachsektion Sportpsychologie (BÖP- Berufsverband Österr. PsychologInnen)
  • Klinische- Gesundheitspsychologin in eigener Praxis und in der Rehabilitation von Herz- und Lungenpatienten
  • Längjährige Erfahrung in Kinder- Jugend und Elternberatung und Zusammenarbeit mit Kinder- und Jugendwohlfahrt
  • Ehrenamtliche Projektleiterin KIWANIS (Kinderschutzverein)
  • Organisationsberatung für Verbände zum Thema „Prävention sexualisierter Gewalt“