Sascha Hörstlhofer, BA

Sascha Hörstlhofer ist glücklicher Vater von drei Kindern und verheiratet. Er ist Sportlehrer an einer öffentlichen Pflichtschule in Wien und als Kinder- und Jugendwart sowie Betreuer im Verein Sportunion Transdanubien tätig. Als zertifizierter Elternbildner und Lebens- und Sozialberater berät er Erwachsene in Richtung gewaltloser/humaner Erziehung. Freiberufliche Tätigkeiten im Kinder- und Erwachsenensport vervollständigen sein berufliches wirken.

Berufliche und ehrenamtliche Tätigkeiten:

  • Lehrtätigkeit Bildungsdirektion für Wien
  • Sportwissenschaftliche Beratung
  • Erwachsenenbildung mit dem Schwerpunkt Erziehungsberatung
  • Obmann Österreichischer Kinderschutzbund-Wien und Netzwerk Elternbildung Wien
  • Referent „Smart Coaching“ – Elternfachvorträge ÖKSB-Wien
  • Referent für „Respekt und Sicherheit – gegen sexualisierte Übergriffe im Sport“ (100% Sport und Sportunion Wien)
  • Multiplikator (Gewaltschutzbeauftragter) Sportunion Wien zum Thema „Prävention sexualisierter Gewalt und Übergriffe im Sport“
  • Jugendwart und Nachwuchsbetreuer Sportunion Transdanubien
  • Rechnungsprüfer Netzwerk Kinderrechte Österreich/National Coalition
  • Organisationsberatung für Verbände zum Thema „Prävention sexualisierter Gewalt“

Die Erfahrungen aus seinen langjährigen Tätigkeiten im Schul- und Vereinswesen sowie in der Elternbildung bekräftigen seine Forderung nach mehr Unterstützung, von Entscheidungsträgern aus Politik und Wirtschaft, für vorbeugende Maßnahmen im Kinderschutz.