Mag.a Silvia Moosmaier, Politikwissenschaftlerin und Gleichstellungsexpertin

  • Studium der Politikwissenschaft und Gender Studies
  • Gleichstellungsexpertin im Bereich „menschenorientierte Führung und Wehrpolitik“ im Bundesministerium für Landesverteidigung
  • 2008 – 2018 Gender Mainstreaming-Beauftragte im Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei 100% SPORT seit 2009
  • Leiterin der Interministeriellen Arbeitsgruppe „Gewalt gegen Frauen“
  • Leiterin der nationalen Arbeitsgruppe „Stereotypenbildung im Sport und die Rolle der Medien“

Arbeitsschwerpunkte:

  • Entwicklung und Abhaltung von Gleichstellungsunterrichten in der Landesverteidigung und bis 2017 im Sportministerium in der Grundausbildung der Bediensteten
  • Entwicklung und Abhaltung von Gleichstellungsunterrichten in der Einsatzvorbereitung für Auslandseinsätze unter Berücksichtigung der UNSCR 1325 „Frauen, Frieden und Sicherheit“
  • Prävention Gewalt und sexualisierter Übergriffe in der Landesverteidigung und im Sport
  • Kommunikation und Gruppenprozesse
  • Empowerment von Menschen mit Behinderung in der Landesverteidigung
  • Gender Medizin – Projekt Herzgesundheit in der Landesverteidigung
  • Diversity Management
  • Anti-Mobbing-Strategie
  • Pressearbeit im Fachverband der Austrian Country Western Dance Association
  • Organisation von Veranstaltungen zur Gender Medizin und Gewalt
  • Organisationsberatung für Verbände zum Thema „Prävention sexualisierter Gewalt“