Aktuell

  • Fachbereichsleiterin „Respekt und Sicherheit“100% Sport
  • Mitglied der nationalen Arbeitsgruppe „Prävention sexualisierter Gewalt im Sport“
  • Nationale Expertin im EPAS-Projekt „Child Safeguarding in Sport“
  • Mitarbeit im EU-Projekt „VOICE – Stimmen gegen sexualisierte Gewalt im Sport“
  • Fachautorin zu verschiedenen Themenfeldern von „Alterssport“ bis „Sexualisierte Gewalt“
  • Universitätslektorin

Ausbildung

  • Sportwissenschaftlerin

zur Person

  • Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte
    • Kinderschutz
    • Prävention sexualisierter Übergriffe im Sport
    • Psychomotorik im Alter und mit Erwachsenen
    • Mobilität und Bewegung alter Menschen im öffentlichen Raum
    • Sturzprophylaxe
    • Kommunikation und Gruppenprozesse
    • Organisationsberatung für Verbände zum Thema „Prävention sexualisierter Gewalt“